Gesund gebräunt ohne UV-Strahlung

Die Sunjunkie Spray Tanning-Lotion enthält den zuckerähnlichen (Zuckerrohr und Traubenzucker) Selbstbräunungswirkstoff "DHA" (Dihydroxiaceton). Aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen und Paraben-frei.

Er verbindet sich mit Eiweißen und Aminosäuren in der Hornschicht der Haut und bildet so braune Pigmente aus. Weiterhin befinden sich viele Pflegestoffe wie Aloe Vera, Vitamine A, C, E, Erythrulose und Antioxidanzien CO-Q10
in den Bräunungslotions.


Sonnengebräunt ohne UV-Strahlen

Diese Art der Körperbräunung gibt es in England, USA und Australien bereits seit Beginn der 90er Jahre. Spray-Tanning ist die einzige Methode, um in nur wenigen Minuten eine gleichmäßige Bräune zu erhalten. Was vorerst nur den Stars vorbehalten war, wurde dort schon seit Jahren erfolgreich angewandt. Man erkannte schon frühzeitig die Gefährdung der Haut durch krebserregende UV-Strahlung. Nicht nur Kunden sind seit Jahren von der gesunden Bräunung begeistert, auch Hautärzte raten zur UV-freien Bräunung. Durch Heidi Klums Germany´s Next Topmodel auf Pro7 ist die Methode in Deutschland erst richtig bekannt geworden.


Sunjunkie Spray Tanning verspricht eine makellose Bräune, ist UV-frei, gesundheitlich unbedenklich. Die Sunjunkie Bräunungslösung enthält außer DHA + ET, Anti Aging Substanzen, hautpflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe wie Q10, Aloe Vera, Vitamin A+E und wirkt dadurch hautglättend.







Der Behandlungsablauf

Um ein perfektes Bräunungsergebnis zu erzielen, sollte der empfohlene Behandlungsablauf eingehalten werden:

 

1. Vor der Behandlung:

Nutzen Sie am Besten 1 Tag vor der Bräunungsdusche das Sunjunkie Exfoliating Gel (Duschgel). Dies sorgt dafür, dass alle abgestorbenen Hautzellen sich vollständig ablösen und die Bräunungslösung dann gleichmäßig in die Haut einwirkt. Ungleichmäßige Bräunung wird somit ausgeschlossen.

Nutzen sie 1 Tag vor der Bräunungsdusche keine Body-Lotions oder ähnliche fetthaltige Cremes.

Sie sollten Epilieren o. Ä. am Tag der Bräunungsdusche vermeiden, da die Haut sich im gereizten Zustand anders verhält.

Schminken Sie sich vor der Behandlung völlig ab. Nutzen sie auch keine getönte Tagescremes, etc.

 

2. Die Behandlung:

Es wird eine spezielle Schutzcreme auf Füße, Handflächen, Fingernägeln, etc. angebracht um zu starke Bräunung in diesen Bereichen vorzubeugen.

Die Haut wird mit speziellen Peelingtüchern vorgereinigt, um abgestorbene Hautschuppen zu entfernen, und ein gleichmäßiges Ergebnis zu gewährleisten.

Die Bräunungslösung wird mit einer Sprühpistole auf die Haut gleichmäßig aufgetragen. Sie trocknet in wenigen Minuten.

 

3. Nach der Behandlung:

Idealerweise belassen Sie die Sunjunkie-Lösung ca. 8 Stunden auf Ihrer Haut um den Bräunungseffekt optimal entwickeln zu lassen.

Tragen Sie innerhalb der ersten 8 Stunden keine enge oder weiße Kleidung. Selbstbräuner, die von der Haut abgehen, können in Kleidungsstücken leichte Flecken verursachen. Die aber beim Waschen sofort wieder raus gehen.

Verrichten Sie keine schweißtreibenden Arbeiten oder Sport, solange der Selbstbräuner auf Ihrer Haut noch einwirken muss.

Die gute Nachricht: Sie dürfen keine Hausarbeiten erledigen, die mit Wasser zu tun haben!

Duschen Sie nach 8 Stunden die Tanning-Lösung mit dem Sunjunkie TAN SAVE Duschgel ab. Haben Sie keine Angst - Sie müssen den Selbstbräuner entfernen, damit Ihre eigene Bräune optimal erstrahlen kann !

Die Sunjunkie Bodylotion hilft, Ihre Bräune länger zu erhalten.ca. 7-10 Tage

Vorsicht: Da der Bräunungseffekt auf der äußersten Hautschicht sitzt, kann gechlortes Wasser Ihre Bräune ausbleichen!



   


 

Sunjunkie Spraytanning - Komplettes Ganzkörper-Spraytanning incl. Peeling -  33.- €

 

 

 

zum Seitenanfang